Über uns

SinfonieOrchester Steyr und KammerOrchester Steyr sind die Bezeichnungen, unter denen die Mitglieder der Gesellschaft der Musikfreunde Steyr in ihren Konzerten auftreten. Seit 1838 besteht dieser Verein, der sich nicht nur der Musikpflege, sondern auch der Musikförderung widmet.

MFS_slider13

Im Raum Steyr werden pro Jahr mindestens zwei Konzerte aufgeführt, in denen sich das Programm aus Kompositionen der Klassik und Romantik bis hin zur Darbietung von Stücken zeitgenössischer Komponisten zusammensetzt. Bei Aufführungen des KammerOrchesters gelangen auch Werke der Barockmusik zur Aufführung.

Dem Vereinszweck entsprechend sind beide Orchester bestrebt, (Musik-)SchülerInnen schon frühzeitig die Mitwirkung in einem „klassischen“ Klangkörper zu ermöglichen.
Auch bei der Aufführung von Solokonzerten werden oft NachwuchskünstlerInnen engagiert.

Eine Realisierung der Vereinsziele wird nur durch die weitgehend kostenlose Mitwirkung der Orchestermitglieder erreicht.
Materielle Zuwendungen erfolgen durch Subventionen öffentlicher Stellen, Sponsoren aus der Wirtschaft und außerordentliche Mitglieder (siehe Förderer).